Fahrradkurs für Kinder im fränkischen Umland

Kinder und Trainer heben die Hände hoch beim Fahrradkurs für Kinder

Als bayerischer Schwabe lebe ich seit vielen Jahren in Franken. Ich fühle mich hier sehr wohl, denn bei uns auf dem Land in Ottensoos ist die Welt noch in Ordnung. Jeder kennt jeden, das Dorf hält zusammen, man könnte fast von der Insel der Glückseligkeit sprechen. Seit diesem Jahr leiste ich mit einem Fahrradkurs für Kinder nun auch meinen Beitrag.  „Fahrradkurs für Kinder im fränkischen Umland“ weiterlesen

Erfahrung mit ULTEGRA Di2 – Batteriestand

Alles im grünen Bereich?

Auf mein ULTEGRA Di2 Rad steige ich fast täglich. Besonders letztes Wochenende genoss ich bei schönem Sonnenschein eine herrliche Radtour. Die Wege waren leer, die Blätter bunt – alles im grünen Bereich. Doch auf meiner Heimstrecke am nächsten Tag sah ich plötzlich rot … „Erfahrung mit ULTEGRA Di2 – Batteriestand“ weiterlesen

Arbeiten bei Paul Lange & Co. – Teil des Teams

 Sascha Schuch auf der Eurobike 2017

Neu dabei und gleich im Team

3.April, mein erster Arbeitstag bei Paul Lange & Co. Um 9 Uhr ging’s los – Vorstellungsrunde. Zuerst machte ich die Bekanntschaft mit meinen neuen Kollegen der Abteilung E-Mobility, dann führte mich der Abteilungsleiter Marko Kienle durch das ganze Haus, wo ich gefühlt 100 Hände schüttelte und 1000 Namen hörte. Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis ich den vielen neuen Gesichtern die passenden Namen zuordnen kann. Die Größe der Firma, die vielen Mitarbeiter und das riesige Lager machten schon einen tollen Eindruck auf mich. Um die internen Abläufe besser verstehen zu können, arbeitete ich in der ersten Woche auch drei Tage im Lager von Paul Lange & Co. mit. Das war alles Neuland für mich. Doch von Beginn an fühlte ich mich als Teil eines großen Teams.  „Arbeiten bei Paul Lange & Co. – Teil des Teams“ weiterlesen

Women’s Cycling Camp in Bad Krozingen

Fahrradtour beim Women's Cycling Camp
© Click.Inspired photography / Sebastian Hofer

Ein Rennrad-Camp für Frauen

Ein Rennrad-Camp für Frauen? Da bin ich dabei! Bad Krozingen, der Ort des Geschehens, ist ein ruhiger Kurort im Hochschwarzwald. Landschaftlich sehr idyllisch und gespickt mit anspruchsvollen Bergetappen. Der Kurortcharakter fiel uns sofort auf: Denn mit unserem Camp senkten wir nicht nur den Altersdurchschnitt der Anwesenden enorm, sondern bildeten für viele im Kurort die Attraktion des Wochenendes. „Women’s Cycling Camp in Bad Krozingen“ weiterlesen

Eurobike 2017 – Ich komme wieder!

Amelie und zwei Kollegen auf der EurobikeMeine erste Eurobike! Aus den vielen Erzählungen meiner Kollegen hatte ich bereits eine vage Vorahnung von der Eurobike, der größten Fahrradmesse der Welt. Was mich jedoch erwartete, übertraf all meine Vorstellungen. Fünf Tage durfte ich Gast eines riesigen Spektakels sein, das ich so schnell nicht vergessen werde.
„Eurobike 2017 – Ich komme wieder!“ weiterlesen

BIKE Transalp – Klappe die Zweite!

Philipp und Sebastian bei der Transalp

Der zweite Anlauf

Nach der Premiere im letzten Sommer, mit sehr viel Pech und einem aufgeschlitzten Reifen stand für Sebastian und mich schnell fest, dass wir das Projekt Bike Transalp, also 7 Etappen, 550km und nicht weniger als 18.000 Höhenmeter von Mayrhofen nach Riva del Garda noch ein zweites Mal in Angriff nehmen werden.  „BIKE Transalp – Klappe die Zweite!“ weiterlesen

Tourentipp: Radtour von Esslingen zum Bodensee

Tag 1: Spontane Radtour zum Bodensee? Ja, bitte!

Am ersten Mai-Wochenende entschied ich mich spontan für eine Radtour zum Bodensee. Dass ich die 190 Kilometer lange Tour teilweise bei strömendem Regen zurücklegen würde, hatte ich allerdings so nicht eingeplant. Aber: Ich bin ja nicht aus Zucker. Natürlich hatte ich schon Tage zuvor den Wetterbericht verfolgt, um hoffentlich ein bisschen Sonne auf meiner Tour abzubekommen. Aber wie so oft kam es ganz anders: Ich brach samstagmorgens bei kühlem, nicht allzu viel versprechendem Wetter von Esslingen nach Lindau auf. „Tourentipp: Radtour von Esslingen zum Bodensee“ weiterlesen

Critical Mass – Alternative Mobilität

Alle Teilnehmer der Critical Mass Stuttgart auf dem Treffpunkt am Rotebühlplatz.

Die Gegenbewegung zur alltäglichen Blechlawine in unserer Stadt

Critical Mass, das heißt entspannt durch Stuttgart radeln, Strecken befahren, die sonst für Radler gesperrt sind, Gleichgesinnte treffen und über Räder und Mobilität fachsimpeln. Es heißt aber genauso Autofahrern und Fußgängern zu zeigen, dass das Fahrrad ein gleichberechtigtes Verkehrsmittel sein sollte – was es in Stuttgart noch lange nicht ist.
„Critical Mass – Alternative Mobilität“ weiterlesen

Live bei der Tour de France – Emotion pur!

Am Streckenrand gab es die Möglichkeit, sämtliche Trikots der Mannschaften zu kaufen

Kurztrip in das Wunderland des Radsports

Ich hatte mir bereits zur Tour de France Präsentation im letzten Dezember die fünfte Etappe rot im Terminkalender markiert und mit Familie und Büro vereinbart, dass ich an diesem Tag für nichts und niemanden zu haben bin. Die Etappe sollte von Vittel ins Elsass führen und in den Vogesen in einer Bergankunft an der Planche de Belles Filles enden. Natürlich ließ ich es mir nicht nehmen, die Strecke einmal selbst zu erkunden und dabei ein Stück Tour de France hautnah mitzuerleben.
„Live bei der Tour de France – Emotion pur!“ weiterlesen

Tour Ginkgo – we are family!

Gruppenfoto der Tour Ginkgo Teilnehmer
 
Die Tour Ginkgo in Kurzform: 140 Radler fahren in roten Hosen und gelben Trikots drei Tage in Baden-Württemberg ein dreiblättriges Kleeblatt rund um Stuttgart ab (ca. 240 km), sammeln Spenden für schwerstkranke Kinder – und es macht Spaß!

„Tour Ginkgo – we are family!“ weiterlesen