Arbeiten bei Paul Lange & Co. – Teil des Teams

 Sascha Schuch auf der Eurobike 2017

Neu dabei und gleich im Team

3.April, mein erster Arbeitstag bei Paul Lange & Co. Um 9 Uhr ging’s los – Vorstellungsrunde. Zuerst machte ich die Bekanntschaft mit meinen neuen Kollegen der Abteilung E-Mobility, dann führte mich der Abteilungsleiter Marko Kienle durch das ganze Haus, wo ich gefühlt 100 Hände schüttelte und 1000 Namen hörte. Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis ich den vielen neuen Gesichtern die passenden Namen zuordnen kann. Die Größe der Firma, die vielen Mitarbeiter und das riesige Lager machten schon einen tollen Eindruck auf mich. Um die internen Abläufe besser verstehen zu können, arbeitete ich in der ersten Woche auch drei Tage im Lager von Paul Lange & Co. mit. Das war alles Neuland für mich. Doch von Beginn an fühlte ich mich als Teil eines großen Teams. 

Ein Hesse im Ländle

Durch meine neue Arbeitsstelle nahm ich auch einen Wohnortswechsel vor. Geboren und aufgewachsen in Frankfurt, war mir die schwäbische Region bisher gänzlich unbekannt geblieben. Die ersten paar Wochen tat ich mich noch schwer mit dem Fahrrad in der Kesselstadt Stuttgart von A nach B zu kommen. Ständig geht es hier bergauf und bergab. Kein Wunder, dass hier so viel und gern E-Bike gefahren wird. Nach und nach passte ich mich den hier herrschenden Umständen an. Mittlerweile hat sich mein Radius vergrößert, und ich lernte meine Umgebung auf vielen Radtouren mit meinem Mountainbike kennen.

Aussicht auf die Stadt Stuttgart

Arbeiten bei Paul Lange & Co. –Nichts für Stubenhocker!

Service-Techniker bei Lange – das ist kein Job für Stubenhocker! Schon bald stand mit den Euro Bike Media Days in Bruneck das erste Event an. Zusammen mit Tina Storz aus der Marketing-Abteilung bildeten wir mit den Kollegen von Shimano Europa und Italien das Team vor Ort und informierten zahlreiche Presseleute verschiedener Sparten über die Neuheiten der Saison. Mein Job bestand darin, den Fahrradherstellern als technischer Support für die SHIMANO STEPS Testbikes zur Seite zu stehen. Dort machte ich auch die positive Erfahrung von der übergreifenden Zusammenarbeit zwischen Marketing, Service und Technik.

Betriebsausflug zum Kennenlernen

Als nächstes stand ein Betriebsausflug an. die beste Gelegenheit, bei einer schönen Stadtrundfahrt mit dem Bus meinen Arbeitsort Stuttgart, seine historische Bedeutung und ganz nebenbei weitere Kollegen näher kennenzulernen. Ob per Bus oder mit dem Bike – Stuttgart ist mit den vielen Weinsteigen und Panoramastraßen, die sich an den Hängen hochschlängeln, wirklich eine schöne Stadt.

Willkommen im Team

Nach ganzen sechs Monaten Arbeiten bei Paul Lange & Co. in der E-Mobility-Abteilung bin ich ein fester Bestandteil eines super Teams geworden. Zusammen mit meinen Kollegen und meinem Chef freue ich mich auf neue Herausforderungen und eine weiterhin harmonische Zusammenarbeit.

Arbeiten bei Paul Lange & Co. – Team SHIMANO

 

Dir hat „Arbeiten bei Paul Lange & Co“ gefallen? Du möchtest auch Teil unseres Teams werden? Hier findest du unsere aktuellen Stellenausschreibungen: http://bit.ly/2zaCyad

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.