Women’s Bike Camp am Reschensee

© Click.Inspired photography / Sebastian Hofer

Wenn Knallerfrauen biken

Beim diesjährigen Women’s Bike Camp am Reschensee traf geballte Frauenpower auf ideale Voraussetzungen zum Biken. Ein Erfolgsrezept! Vier Tage hatten die Teilnehmerinnen des Camps die Möglichkeit zu biken, zu fachsimpeln und ausgiebig zu shoppen. Und wenn Knallerfrauen biken, wird auch schon mal ein Gipsarm mit kühnem Lächeln weggesteckt.

© Click.Inspired photography / Sebastian Hofer
Vier Tage voller „Sport, Freude, Leidenschaft und Wellness“

Ein Radevent nur für Frauen? Das ist selbstredend etwas Besonderes. Natürlich findet man uns dort daher ausschließlich in weiblicher Besetzung vor. Unter dem Motto „Sport, Freude, Leidenschaft und Wellness – for women only“ sind Mountainbike-interessierte Frauen beim Women’s Bike Camp unter sich. Vom 15.-18. Juni nahmen rund 70 Teilnehmerinnen die Chance wahr, sich in der Urlaubsregion Reschen am See in Südtirol ihrer Mountainbike-Leidenschaft zu widmen oder sie zu erwecken. Unter der Aufsicht von erfahrenen Guides konnten die Bikerinnen ausgiebige Touren fahren, ihre Fahrtechnik vertiefen und dabei die neuesten Fahrradmodelle und Zubehör testen.

Die Veranstaltung fand direkt am Reschensee statt. Eine Expo-Area direkt am See? Klar, dass wir für die freien Stunden unsere Badeutensilien eingepackt hatten. Klar auch, dass wir vor Ort feststellen durften, dass das Schwimmen im See nur etwas für Hartgesottene ist – die Wassertemperatur bleibt auch im Sommer ziemlich frisch. Trotzdem stand den vier Tagen voller Spaß und Action nichts entgegen. Na ja, fast nichts. Nur ein bisschen Regen – und zu viel Power: Verletzungen unter den Teilnehmerinnen ließen sich nicht umgehen. Die Bilanz: ein Gipsarm und ein Rettungseinsatz. Doch die Betroffenen zeigten sich tapfer.

Von Frauen für Frauen – Verleih und Workshop bei Paul Lange & Co.

Gemeinsam mit unseren Kolleginnen von Fuchs-Movesa haben wir mit der Ausstellung der Marken SHIMANO und PEARL iZUMi unseren Teil zum Women’s Bike Camp beigetragen und standen den Damen bei der Auswahl neuer Bekleidung und Accessoires oder bei dem Verleih und Verkauf von Schuhen und Pedalen zur Seite. Um auch die Technikinteressierten abzuholen, hatten wir unsere Kollegin und Mechanikerin Irene Moser von Fuchs-Movesa aus der Schweiz mit an Bord. Von Frau zu Frau konnten die Teilnehmerinnen innerhalb eines SHIMANO Workshops beispielsweise lernen, wie sie einen Reifen oder die Bremsbeläge ihres Rades wechseln. Auch bei Problemen oder Fragen rund ums Bike waren sie bei Irene an der richtigen Adresse. Unsere Freizeitbeschäftigung? Na klar, wir stiegen selber aufs Rad!

„Nacht der Tracht“ – Abschlussabend auf der Alm

Seit Ankunft fieberten wir alle schon dem Überraschungsabend am Samstag entgegen. Und wir sollten nicht enttäuscht werden: Unter (fast vollständiger) Einhaltung des Dresscodes „Dirndl und Lederhosen“ brachten uns Gondel und Shuttlebusse hoch auf die Stieralm in Nauders. Dort zauberte das Gastro-Team für uns erfrischende Cocktails und ein Südtiroler Spezialitätenmenü, während ein DJ für die richtige Partystimmung sorgte. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen, Guides und Ausstellern tanzten, feierten und lachten wir zu uriger Almmusik. Pünktlich zur Abfahrt sanken wir erschöpft in die bergabfahrenden Gondelsitze. Der Sonntag zeigte sich entspannt: Nach einer kurzen Ausfahrt fanden sich alle zu einem letzten gemeinsamen Essen ein. Fröhlich verabschiedeten wir uns von den Teilnehmerinnen, den Guides und den anderen Ausstellern – und freuten uns innerlich bereits auf ein nächstes Mal!

Women's Bike Camp
© Click.Inspired photography / Sebastian Hofer
« 1 von 20 »

Mehr zum Women’s Bike Camp:

http://www.womensbikecamp.com/

Ein Gedanke zu „Women’s Bike Camp am Reschensee“

  1. Na ja, wenn Knallerfrauen biken, da muss man nur aufpassen! Ein Radevent wäre auch für unser Team sehr interessant. Vielen Dank für die Idee! Da könnte man sich selbst bleiben und die eigenen Kräfte an der frischen Luft überprüfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.